Gesellige Aktivitäten

Regelmässig mit Gleichgesinnten etwas unternehmen, zusammen musizieren oder ins Kino gehen. Sie entscheiden selbst, was Ihnen am besten gefällt.

Unsere regelmässigen Aktivitäten und Treffen im Überblick:

Musikbegeisterte Seniorinnen und Senioren treffen sich jeweils am 2. Dienstag im Monat zum gemeinsamen Musizieren, Singen oder Zuhören. Die Anlässe sind öffentlich und Jederfrau- /mann kann sein eigenes Instrument mitbringen und mitmachen.

Selbstverständlich sind all diejenigen willkommen, die Mitsingen oder Zuhören wollen. Die Stubete beginnt jeweils um 14.00 Uhr und dauert bis um 16.00 Uhr.Im Rahmen dieser Veranstaltung werden jeweils gegen ein kleines Entgelt Getränke und Kuchen serviert, die Teilnahme ist jedoch unentgeltlich.

Der Treff 60+ findet jeden Mittwochnachmittag von 14.00 bis 16.00 Uhr in unserem Bistro statt. Hier können Sie sich beim Jassen, Spielen oder Plaudern vergnügen.

Unsere Gastgeberinnen empfangen und bewirten Sie in unserem Treff 60+. Als Kursteilnehmer von Pro Senectute Glarus profitieren Sie zudem davon, dass jede zweite Woche eine Computerfachperson kostenlos für IT-Anwenderfragen zur Verfügung steht.

Geniessen Sie es, mit Gleichgesinnten neue Ausflugsziele zu bereisen, interessante Orte und Firmen zu besichtigen oder einem spannenden Vortrag zuzuhören. Dieses Angebot ist genau das Richtige für Sie und bringt Abwechslung in Ihren Alltag.

Unser Begegnungs-Team von vier engagierten Seniorinnen, stellen für Sie jeweils attraktive Halbjahresprogramme zusammen.

Eine Anmeldung zu den jeweiligen Ausflügen und Aktivitäten ist aus organisatorischen Gründen unerlässlich.

Die Erzählrunden richten sich an Menschen 60+, die sich gerne in einer gemütlichen Gruppe austauschen und interessante Geschichten erzählen oder hören wollen. Die Moderatorin gibt das jeweilige Erzählthema, welches sich an Alltagsgegebenheiten orientiert, vor. Sie leitet die Erzählrunde und sorgt für eine lockere, angenehme Atmosphäre und dafür, dass alle, die wollen, zu Wort kommen.

Nach einer kurzen Einführung ins Thema, stehen die Erzählungen der Teilnehmenden im Zentrum. Abgerundet werden die Gespräche bei Kaffee und Kuchen oder einer sonstigen Erfrischung.

Jeweils einmal pro Monat an einem Montagnachmittag treffen sich Kinoliebhaber mitten in der Buchhandlung Wortreich in Glarus zu Kaffee, Kuchen und gemeinsamen Filmerlebnis.

Die Schauspieler der Seniorenbühne Zürich gastieren immer im November in Glarus auf der Bühne des Fridolinheimes Glarus. Dieses Jahr wird "Dä Revisoreine schweizerdeutsche Kurz-Version von Nikolaj Gogols weltberühmter Komödie «Der Revisor», inszeniert und bearbeitet von Marius Leutenegger.

Die korrupte Verwaltung einer russischen Kleinstadt erfährt per Brief, dass ein Revisor aus der Hauptstadt eintreffen wird. Aber : inkognito! Die Aufregung ist sehr gross, denn alle haben Dreck am Stecken. Gleichzeitig steigt ein schlauer Taugenichts im örtlichen Hotel ab. Natürlich halten jetzt alle diesen unbekannten Kerl für den Revisor – und der Gauner weiss kaum, wie ihm geschieht, als ihn alle bestechen und er sogar noch die Tochter des Bürgermeisters heiraten soll ! Das fulminante Finale sei hier nicht verraten….

Gesprächsrunde mit Seniorinnen

An der regelmässigen Erzählrunde entstehen spannende Diskussionen und Gespräche unter Gleichgesinnten.

Erhalten Sie einen Überblick über unser vielseitiges Kursangebot.

Jetzt entdecken